Monthly Archives: Juli 2017

Archive of posts published in the specified Month

Written on Jul, 17, 2017 by in , | Leave a comment
IMG_6323

Der Erfolg kommt nie von alleine. Dazu zählen harte Arbeit, Ausdauer, Training, man muss viel lernen und auch etwas opfern können. Ein bisschen Glück darf auch nicht fehlen. Chafik Besseghier weiß es genau. Er will alles machen, um das Hauptziel der Saison zu erreichen: sich für Olympia zu qualifizieren. Chafik Besseghier möchte sein Land bei diesem Großevent präsentieren. Bei den …

Lesen
Written on Jul, 12, 2017 by in | Leave a comment
Sergey Voronov

Der russische Eiskunstläufer Sergej Voronov hat auch bereits seine Musik für die neue Saison bekannt gegeben. Das Kurzprogramm will er mit dem Tango von Astor Piazzolla laufen. Für seine Kür hat er Globus – Sarabanda Suite gewählt. „Ich habe vor einer langen Zeit diese Musik gemerkt und dachte: wenn nicht jetzt, wann dann“, erklärte er diese Wahl in einem Interview mit FSRussia. …

Lesen
Written on Jul, 11, 2017 by in , | Leave a comment
4

Ein Interview mit Aljona Savchenko und Bruno Massot Immer wieder stellen sie sich in die Anfangsposition. Immer wieder ertönt in der Halle die gleiche Musiksequenz und immer wiederholen sie die gleichen Bewegungen. Alles muss perfekt sein, alles muss stimmen. Jede klitzekleine Bewegung hat eine eigene Bedeutung und muss genau sitzen. Alles andere – zählt nicht. Die Perfektion auf dem Eis. …

Lesen
Written on Jul, 10, 2017 by in | Leave a comment
Maxim Kovtun

Auch der russische Eiskunstläufer Maxim Kovtun hat bereits die Musik zu seinen neuen Programmen mitgeteilt.  Sein Kurzprogramm wird er zu Flamenko-Musik laufen und für die Kür hat er die Musik von Pink Floyd ausgewählt. An beiden Programmen hat er mit Ilya Averbukh und Elena Maslennikova gearbeitet. Außerdem haben dabei Misha Ge und Sergej Verbillo geholfen. Er möchte demnächst zwei Vierersprünge im Kurzprogramm …

Lesen
Written on Jul, 10, 2017 by in , | Leave a comment
IMG_6183

So entsteht der Zauber, Schritt für Schritt, mit Mühe und viel Arbeit – Eiskunstläufer feilen an ihren neuen Programmen, trainieren Sprünge, Pirouetten, Schrittfolgen. Von früh bis spät herrscht in der Eishalle Oberstdorf viel Leben.

Lesen