Tag Archives: Skate Canada

Written on Nov, 01, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für Tuktamysheva – die Queen ist wieder da

Sie gilt als  „Kaiserin“ in der Eiskunstaufwelt, Elizaveta Tuktamyschewa hat 21 Jahren wieder mal bewiesen, dass es noch zu früh, sie abzuschreiben. In der aktuellen Saison hat sie gleich zwei Siege. Sie glänzte bei der Lombardia Trophy in Bergamo und später bei dem Finlandia Trophy Wettbewerb. Nun hat sie in Canada endgültig gezeigt, dass sie für diese Saison wirklich hohe Ziele …

Lesen
Written on Okt, 27, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für GREAT Vanessa James und Morgan Cipres bei Skate Canada

Das war GREAT! Vanessa James und Morgan Cipres aus Frankreich haben mit einem großen Vorsprung bei der GP-Etappe Skate Canada gewonnen. Mit einem sehr interessanten, von dem Teamkollegen  Guillaume Cizeron choreografierten Kurzprogramm haben sie bereits angedeutet, wie ernst sie in dieser Saison meinen. Mit der Kür haben sie einen großen Ausrufezeichen gesetzt.

Lesen
Written on Okt, 29, 2017 by in | Leave a comment

Die deutschen Paarlauf-Vizeweltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei ihrem ersten Grand Prix Wettbewerb in Canada den Platz zwei belegt. Bruno hat leider bei zwei Sprüngen Fehler gemacht, was den beiden einige Punkte kostete. Der Vorsprung aus dem Kurzprogramm reichte nicht, um auf dem ersten Platz zu bleiben.  Das Programm ‘La Terre Vue du Ciel’ war aber eine richtige Symbiose aus …

Lesen
Written on Okt, 28, 2017 by in | Leave a comment

Tessa Virtue und Scott Moir haben wieder gezeigt, was mehrfach bewiesen wurde: sie sind einfach Klasse! Mit einem atemberaubenden Tanz zu „Moulin Rouge“ haben sie es geschafft, das Eis zu „schmelzen“ zu bringen – mit so viel Feuer und Leidenschaft liefen sie bei dem Kürtanz.   https://www.youtube.com/watch?v=HaL5bPGJNmg https://www.youtube.com/watch?v=i6o_aDROihk https://www.youtube.com/watch?v=zASpuMPqj80 SD-Protokolle    https://www.youtube.com/watch?v=3V65bZNljgs  

Lesen
Written on Okt, 28, 2017 by in | Leave a comment

Kaetlyn Osmond ist die Gewinnerin bei Skate Canada. Nicht alles klappte in ihrer Kür zu Black-Swan-Musik, aber der Vorsprung aus dem KP  reichte, um auch bei den groben Fehlern zu gewinnen.  Maria Sotskova aus Russland ist die Zweite.  Ashley Wagner wurde die Dritte. Anna Pogorilaya, die nach dem KP eigentlich auf dem zweiten Platz lag, könnte ebenso mit  einem „Black Swan“ …

Lesen
Written on Nov, 01, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Man kann über die Noten diskutieren, man kann sie bewundern oder nicht – die Tatsache ist – Patrick Chan ist zurück. Mit insgesamt 271,14 Punkten sicherte er sich den ersten Platz bei der Skate Canada. Yuzuru Hanyu konnte genau wie Liza Tuktamysheva nach einem misslungenen Kurzprogramm trotzdem Silber gewinnen. Er hatte 259,54 Punkte. Nicht alle sind mit der Wertung einverstanden. Evgeni …

Lesen
Written on Nov, 01, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_dance

Weaver/Poje tanzten zu “On the Nature of Daylight” von Max Richter und erreichten insgesamt 173.79 Punkte.  Shibutani/Shibutani liefen zu “Fix You” von Coldplay und erreichten 168.36 Punkte. Bobrova/Soloviev tanzten zu “Anna Karenina” dafür haben sie 161.11 Punkte. „Heute war es sehr schwierig für uns, wir mussten mit unserer Nervosität fertig werden, aber wir sind mit unserem heutigen Auftritt glücklich, selbst wenn es nicht das beste von …

Lesen
Written on Okt, 31, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_lady

Sicherlich war es nicht leicht für die Weltmeisterin Elizaveta Tuktamysheva nach dem misslungenen Kurzprogramm und nach dem enttäuschenden 7. Platz im KP, bei der Skate Canada die Kür zu laufen. Aber sie hat nun wieder allen gezeigt und bewiesen vor allem sich selbst, was sie wirklich kann. Nach dem Laufen hatte sie sogar Tränen in Augen- und das waren glückliche Tränen …

Lesen
Written on Okt, 31, 2015 by in | Leave a comment
Written on Okt, 30, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_dance

Kaitlyn Weaver und Andrew Poje gewinnen den Kurztanz bei der Skate Canada mit 68 Punkten. Die zweitplazierten Amerikaner – Geschwister  Maia Shibutani und Alex Shibutani  haben 66.00 Punkte, also nur zwei Punkte weniger. Die russischen Eistänzer Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev haben den dritten Platz mit 64.38 Punkten erreicht. Die Russen treten zum ersten Mal seit einem Jahr auf – wegen einer Verletzung …

Lesen