Tag Archives: Uno

Written on Nov, 22, 2017 by in , | Leave a comment
Written on Nov, 19, 2017 by in , | Leave a comment
Written on Apr, 01, 2017 by in | Leave a comment

Yuzuru Hanyu wirkte bwie ein Außerirdischer, der in Helsinki sein Können zeigte. Es wird wohl schwierig, diese Leistung in Worten zu beschreiben, aber niemand word bezweifeln, dass der Weltmeister verdient diesen Titel holte. Dabei hat er eine Weltrekorde gebrochen – seine eigene. Sein Landsmann Shoma Uno sicherte sich den zweiten Platz. Boyang Jon wurde Dritter. Es war aber generell sehr spannend, …

Lesen
Written on Mrz, 14, 2017 by in , | Leave a comment
Written on Mrz, 12, 2017 by in | Leave a comment

Sehr emotional und pointiert lief der Japaner Shoma Uno seine Kür in Luxembourg. Jede Bewegung, jeder Sprung waren haargenau an die Musik angepasst – so filigran lief er seine Kür bei Coupe du Printemps in Luxemburg und gewann mit insgesamt 303,68 Punkten. Takahito Mura bekam 219,74 Punkte. „Ich wollte mehr an der Artistik, an den Emotionen arbeiten, das war das Ziel …

Lesen
Written on Mrz, 12, 2017 by in , | Leave a comment
Written on Mrz, 11, 2017 by in | Leave a comment

Eigentlich war es vorherzusehen, dass niemand in Luxemburg dem jungen Japaner Shoma Uno den Sieg abstreiten kann, nach dem KP hat er sich einen großen Vorsprung gesichert. 104,31 Punkte hat er in Luxemburg bekommen. Sein Landsmann hat mehr als 25 Punkte weniger. Und obwohl für ihn hier keine große Konkurrenz vorhanden ist, zeigte er gleich im KP zwei Vierersprünge. Sein …

Lesen
Written on Feb, 19, 2017 by in | Leave a comment

Ladies: “Cinderella” – Mai Mihara „Ich war sehr nervös, aber ich begann mein Programm mit einem Lächeln und ich glaube, es war eine sehr schöne Aschenputtel geworden, deshalb freue ich mich“, zitiert die ISU ihre Worte. Herren: Mit FÜNF Vierersprüngen in der Kür lief Nathan Chen zu „Polovtsian Dances“ und bekam insgesamt über 307 Punkte. Er zeigte 4Lz-3T, 4F, 4T, …

Lesen
Written on Feb, 17, 2017 by in | Leave a comment

Wie erwartet haben Tessa Virtue und Scott Moir Gold in Korea gewonnen. “Pilgrims on a Long Journey” und “Latch” im Kürtanz brachten den beiden den neuen Personalbest -117.20 Punktechen Damen: Herren: “Le Corsaire”, Nathan Chen erreichte 103,12 (!) Punkte für sein Kurzprogramm. Die Kombination aus 4L-3T, sowie 4F, 3A und Level 4 für seine Pirouetten und Schrittfolge – all das …

Lesen
Written on Jan, 15, 2017 by in , | Leave a comment