Tag Archives: Kolyada

Written on Sep, 12, 2019 by in , | Kommentare deaktiviert für Testlaufen in Russland

Wer ist die Beste? Wer hat die besseren Chancen in der Saison? Wer schlägt alle Konkurrenten mit den neuen Programmen? Was können neu gebildete Paare bereits zeigen? Viele haben das Testlaufen von russischen Eiskunstläufern erwartet und sich diese Fragen gestellt.

Lesen
Written on Jan, 25, 2019 by in | Kommentare deaktiviert für Kolyada rockt im KP in Minsk

Mikhail Kolyada rockte durch das ganze Kurzprogramm und begeisterte die ganze Minsk Arena mit seinem Auftritt. Diesmal passte wirklich alles und so knackte er auch verdient die 100-Marke. Sein Landsmann Alexander Samarin ist vorübergehend auf dem zweiten Platz, allerdings sind nicht alle damit einverstanden und würden den drittplatzierten Spanier Javier Fernandez auf dem zweiten Platz sehen. Aber das ist ein …

Lesen
Written on Sep, 12, 2018 by in , | Kommentare deaktiviert für Testlaufen in Moskau – Bildergalerie
Tuktamysheva

 

Lesen
Written on Mrz, 24, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für WM in Mailand: Nathan Chen gewinnt verdient bei einem „Sturzfestival“

Das war der verdiente und wohl der spektakulärste Sieg bei der WM in Mailand. Nathan Chen zeigte gleich sechs Vierersprünge in seiner Kür und gewann hochüberlegen mit einem deutlichen Vorsprung. Eigentlich konnte er bereits nach dem zweiten Sprung sein Programm umbauen und auf Nummer sicher gehen. Schließlich haben alle Konkurrenten gepatzt und die letzte Gruppe artete sich in ein skurriles …

Lesen
Written on Mrz, 22, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für WM in Mailand: Chen und Kolyada im Zweitkampf

Bei der WM in Mailand kam es im Kurzprogramm der Herren zu einem Zweikampf zwischen US-Meister Nathan Chen (101,94) und dem EM-Dritten Michail Kolyada aus Russland (100,08). Schließlich beträgt Chens Vorsprung auf den zweitplatzierten Russen Michail Koljada nur 1,86 Punkte.  „Ich habe alles gezeigt, was geplant wurde, wir haben das Kurzprogramm leichter gemacht, damit ich es sauber laufen konnte, das war eine …

Lesen
Written on Feb, 13, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für Plushenko kommentiert das Teamevent und gibt Kolyada einen Rat

Der zweifache Olympiasieger hat in seiner Kolumne die Ergebnisse des Teamevents kommentiert. „Die Kür von Alina Zagitova hat mir sehr gut gefallen. Sauber, korrekt und schön. Sie hat sichere Sprünge und schwierige Kombinationen. Dabei hat sie sich keinen einzigen Fehler geleistet. Brillant“, schrieb der ehemalige Eiskunstläufer, der jetzt als Trainer in der eigenen Eiskunstlaufschule arbeitet. Dabei lobte Plushenko auch die …

Lesen
Written on Jan, 28, 2018 by in , | Leave a comment
Written on Jan, 26, 2018 by in , | Leave a comment
Written on Jan, 18, 2018 by in | Leave a comment

Allen Eiskunstläufern weiterhin viel Erfolg und Glück in Moskau!

Lesen
Written on Dez, 25, 2017 by in , , | Leave a comment

Russische Meisterschaften sind beendet – die Sieger und Meister 2017 stehen fest. Vera Valentinova war vor Ort:

Lesen
Written on Dez, 23, 2017 by in | Leave a comment
Written on Dez, 22, 2017 by in , | Leave a comment

Fotoreportage von Vera Valentinova:

Lesen
Written on Dez, 08, 2017 by in | Leave a comment

Das war knapp in der Kür. In der Kür konnte der Japaner Shoma Uno vor dem heimischen Publikum den ersten Platz sichern, allerdings reichte es ihm nicht, um Nathan Chen in der Gesamtwertung zu besiegen.

Lesen
Written on Nov, 04, 2017 by in | Leave a comment

Er hat es geschafft! Der russische Eiskunstläufer Mikhail Kolyada hat in China seinen ersten Grand-Prix-Wettbwerb gewonnen. Dabei war es alles andere als leicht. Nach dem Kurzprogramm sicherte er sich einen guten Vorsprung und  wollte sich darüber nicht freuen, weil er sich auf die wichtige Kür konzentrierte. Und am Ende war es eher ein Kampf mit sich selbst und eigenen Nerven. …

Lesen
Written on Nov, 03, 2017 by in | Leave a comment

Einen Riesenvorsprung nach dem Kurzprogramm sicherte sich der russische Eiskunstläufer Mikhail Kolyada in China. Mit einem spektakulären 4L und einer Kombination aus 4T und 3T öffnete er sein Programm zu der Mozart-Musik.  Mit der Punktezahl von 103,13 setzte Kolyada, der bei Valentina Chebotareva trainiert,  einen großen Ausrufezeichen. Er hat lange daran gearbeitet, jetzt zeigte er wirklich alles und verdiente mit …

Lesen