Tag Archives: james/cipres

Written on Apr, 14, 2019 by in | Kommentare deaktiviert für WTT im Zeichen von Elizaveta Tuktamysheva

Sie durfte bei der EM und bei der WM nicht starten, sie war nicht im Team, wegen einer Krankheit nahm sie an den russischen Meisterschaften nicht teil. Jede andere würde an ihrer Stelle verzweifeln und sich im besten Fall für die kommende Saison vorbereiten. Tuktamysheva hingegen hielt sich in Form und hier in Japan so eine Kür zu präsentieren, die …

Lesen
Written on Feb, 07, 2019 by in , | Kommentare deaktiviert für EM in Minsk: Off-Ice, Teil 1 – Bildergalerie

Foto: Veronika Potaturko

Lesen
Written on Jan, 31, 2019 by in , | Kommentare deaktiviert für EM in Minsk – Paare: Fotoreportage

Fotos von Veronika Potaturko

Lesen
Written on Jan, 25, 2019 by in | Kommentare deaktiviert für Historischer Sieg für James und Cipres

Zu diesem Sieg mussten sie lange gehen, viele Up and Downs erleben, Einiges einstecken… Und trotzdem fanden sie immer die Motivation, noch einen Schritt weiter zu gehen, Veränderungen vorzunehmen. Jetzt sind sie Europameister. Es ist das zweite Mal überhaupt, dass Frankreich im Paarlaufwettbewerb den Titel im Paarwettbewerb holt. Seit 1932 gelang es keinem Paar aus Frankreich. Jetzt haben Vanessa und …

Lesen
Written on Jan, 24, 2019 by in | Kommentare deaktiviert für James und Cipres führen nach dem KP

Das war ein souveräner Sieg von Vanessa James und Morgan Cipres – dabei ließen sie das starke russische Paar Evgenia Tarasova und Vladimir Morozov hinter sich. Allerdings hatten die Franzosen nicht leicht – Jetlag geschädigt aufzutreten ist eine Herausforderung für sich. Sie haben es aber mit Bravur gemeistert und durften sich über das neue SB von 76,55 Punkten freuen. An …

Lesen
Written on Dez, 09, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für Vanessa James und Morgan Cipres gewinnen Grand Prix Finale

  Zu diesem Sieg sind sie lange gegangen. Vor diesem Tag lagen tausende andere tage mit hartem Training, schweren Stürzen, vielen Ups und Downs – und jetzt in Vancouver haben sie das Grand Prix Finale gewonnen. dabei lagen sie nach dem KP „nur“ auf dem vierten Platz. Bei der Kür zu “Wicked Game” und  “The Last Feeling”haben sie ihr bestes …

Lesen
Written on Nov, 25, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für James und Cipres mit Gold für Finale qualifiziert

Vanessa James und Morgan Cipres im Paarlauf liefen von dem vorläufigen dritten Platz nach dem KP in die Spitze, obwohl sie sich einen kleinen Fehler leisteten. In ihrem Programm zu “Wicked Game” und “The Last Feeling” zeigten die beiden fast alle Elemente perfekt, der einzige Fehler war, dass Vanessa anstatt 3S einen 2S zeigte. Insgesamt haben sie  205.77 Punkte bekommen. …

Lesen
Written on Okt, 27, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für GREAT Vanessa James und Morgan Cipres bei Skate Canada

Das war GREAT! Vanessa James und Morgan Cipres aus Frankreich haben mit einem großen Vorsprung bei der GP-Etappe Skate Canada gewonnen. Mit einem sehr interessanten, von dem Teamkollegen  Guillaume Cizeron choreografierten Kurzprogramm haben sie bereits angedeutet, wie ernst sie in dieser Saison meinen. Mit der Kür haben sie einen großen Ausrufezeichen gesetzt.

Lesen
Written on Sep, 23, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für James und Cipres starten die Saison mit Gold

Dass die beiden Franzosen sich etwas Außergewöhnliches einfallen lassen, war zweifellos. Sie begeistern immer mit ausgefallenen Programmen und schönen, nicht gewöhnlichen Hebungen. Und das Warten der Fans hat sich gelohnt. Vanessa James und Morgan Cipres haben bei der Autumn Classic International  hochverdient und mit einem großen Abstand mit insgesamt 210.21 Punkten gewonnen. Und wenn die Kür zu Wicked Game noch kleine …

Lesen
Written on Mai, 16, 2018 by in , | Kommentare deaktiviert für „Wir müssen wirklich motiviert sein“

Mit Vanessa James und Morgan Cipres traf ich mich am Rande der französischen Tournee in Boulogne-Billancourt nahe Paris. Das war die letzte Show von 26. In diesem kleinen Interview ziehen die WM-Dritten die Saison-Bilanz und sprechen von ihrer Motivation, weiterzumachen.  Diese Saison war die erfolgreichste für Euch. Wie würdet ihr sie beschreiben?  Vanessa: Wir hatten viele Höhen und Tiefen erlebt, …

Lesen
Written on Apr, 24, 2018 by in , , | Kommentare deaktiviert für Trainingseinheiten mit Kindern: Auf der Suche nach der Zukunft

  La Tournée des Stars Olympiques im Spiegel der Gefühle: en haut, en bas, à gauche, à droit…

Lesen
Written on Apr, 22, 2018 by in , | Kommentare deaktiviert für La Tournée des Stars Olympiques im Spiegel der Gefühle: en haut, en bas, à gauche, à droit…

Zwei Jahre mussten Eiskunstlauffans auf die traditionelle und so beliebte Tournee „La Tournée des Stars Olympiques“ der französischen Mannschaft warten. Zwei Jahre fieberten sie mit und freuten sich über jede Gelegenheit, ihre Lieblinge live zu sehen und zu unterstützen, sei es in Grenoble, Caen oder Nantes, denn nicht alle konnten nach Moskau, Mailand oder sogar nach Pyeong Chang reisen. Jetzt, nach …

Lesen
Written on Apr, 20, 2018 by in , , | Kommentare deaktiviert für La Tournée des Stars Olympiques: FOTOS

Von 29 März 2018 bis 18 April 2018 waren französische Eiskunstläufer unterwegs, 21 französische Städte durfte die Sportler begrüßen. Ein anstrengendes Programm und das nach einer sehr schwierigen Saison. Mit Feuer und Leidenschaft begeisterten sie das Publikum in Frankreich – der ausführliche Bericht folgt!

Lesen
Written on Mrz, 23, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für WM in Mailand: „Goldene Kirsche auf der Torte“ ist drauf! – Savchenko und Massot sind Weltmeister

Eine Kirsche auf der Torte? Bitte schön! Ja, Aljona Savchenko und Bruno Massot wollten diesen ersten gemeinsamen Weltmeistertitel gewinnen und sie haben es wirklich getan. Nein, diese Kirsche auf der Torte war keine leichte Aufgabe, selbst wenn es  schein mag. Gerade im Gegenteil. Es war sicherlich schwierig, nach dem spektakulären Sieg bei den Olympischen Spielen noch mal in den Wettkampfmodus …

Lesen
Written on Mrz, 22, 2018 by in | Kommentare deaktiviert für WM in Mailand: Savchenko und Massot wieder auf dem Goldkurs

Die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei der WM in Mailand nach einem starken Kurzprogramm zum Lindy Hop „That Man“ mit einer persönlichen Bestmarke von 82,98 Punkten die Führung übernommen. Wie die beiden im Vorfeld erklärten, war es für sie wichtig, das Kurzprogramm fehlerfrei zu laufen. Bei den Olympischen Spielen war es nicht der Fall, damals zeigte Bruno …

Lesen