Tag Archives: ISU

Written on Sep, 12, 2017 by in | Leave a comment

Die Internationale Eislaufunion (ISU) will einige Regelungen im Eiskunstlauf ändern, um die Ballance zwischen dem Sport und der Artistik besser herstellen zu können. Das teilte das Portal  Icenetwork mit. Vor allem will man die Basiswerte für Vierersprünge bei den Männern senken sowie für die Viererwürfe bei Paaren. Die Änderung soll demzufolge ab der Saison 2018/19 gelten. Nach den Olympischen Spielen 2022 könnten weitere …

Lesen
Written on Jun, 13, 2017 by in | Leave a comment
Written on Mai, 26, 2017 by in | Leave a comment

Die ISU hat die Listen für GPs 2017 veröffentlicht. Leider sind weder Adelina Sotnikova noch Julia Lipnitskaya dabei. Hier geht es zu ISU-Nominierungen Pressemitteilung  

Lesen
Written on Apr, 02, 2017 by in | Leave a comment

Bei den Olympischen Spielen dürfen 30 Männer, 30 Frauen, 20 Paare und 24 Eistanzpaare starten. Bei der WM wurden jeweils 24 Startplätze für Männer und Frauen vergeben, sowie 16 für Paare und 19 für Eistänzer. 6 weitere Startplätze für Männer und Frauen, sowie 4 für Paare und 5 für Tänzer werden in Oberstdorf bei der Nebelhorn Trophy vergeben. Das russische …

Lesen
Written on Apr, 01, 2017 by in | Leave a comment

Nach den Olympischen Spielen 2018 könnten im Eiskunstlaufen mehrere Medaillen vergeben werden. So ein Vorschlag wurde in Helsinki unterbreitet, berichtet die russische Nachrichtenagentur TASS.  In jeder der 4 Disziplinen (Einzellauf Damen, Einzellauf Herren, Paarlaufen und Eistanz) werden 3 Medaillensätze vergeben: Für das Kurzprogramm, für die Kür und für KP und Kür insgesamt. Außerdem könnte ein Medaillensatz für die Summe der Wertung aller Eiskunstläufer aus einem Land in …

Lesen
Written on Mrz, 31, 2017 by in | Leave a comment

Die Eiskunstläufer haben in Helsinki abgestimmt und Representatnten aus eigenen Reihen für die Sportlerkommission gewählt. John Goughlin von den USA wird Einzellaufen und Paarlaufen repräsentieren. Alper Uçar aus der Türkei wurde von den Eistänzrn gewählt, teilte die ISU mit. Der ISU Präsident Jan Dijkema: „Ich bin froh, dass die Sportlerkommission nun komplett. Die Vertreter für Eiskunstlaufen wurden bei der WM …

Lesen
Written on Jan, 29, 2017 by in | Leave a comment

Vor kurzem erschien in den US-Medien die Forderung des Präsidenten des US-Eiskunstlaufverbandes Sam Auxier, russische Sportler von den olympischen Spielen in Pyeongchang auszuschließen. Für einige war es plausibel, für andere nicht. Der russische Eislaufverband veröffentlichte daraufhin auch eine Stellungsnahme und sprach sich für eine Diskussion aus. Eine klare Stellung dazu bezog einige Tage später der französische Eiskunstlaufverband FFSG. Der Präsident …

Lesen
Written on Jan, 16, 2017 by in | Leave a comment

Nachdem der Paarlauf-Wettbewerb bei der Universiade in Almaty abgesagt wurde, plädierte der ISU Vize-Präsident Alexander Lakernik für die Entwicklung des Paarlaufens. „Unter den Teilnehmern für diesen Wettbewerb sind nur zwei Paare geblieben, beide sind aus Russland. Wenn zwei Paare ein Land vertreten, gilt der Wettbewerb nicht mehr als international“, erklärte er gegenüber R-Sport. Zunächst sollten bei diesem Wettbwerb etwa acht Paare laufen, …

Lesen
Written on Jan, 13, 2017 by in | Leave a comment

Heute hat die ISU die Liste aller Sportler, die für die Sportlerkommission der ISU nominiert sind, veröffentlicht. Die Wahlen finden während der Weltmeisterschaft in Helsinki  (von 29.03 bis 02.04) statt.

Lesen
Written on Jul, 20, 2016 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Die Internationale Eislaufunion wird eine Entscheidung bezüglich WADA-Bericht im September treffen. Die ISU wird die Empfehlungen genau überprüfen. Außerdem wird am 9.-11. September entschieden, welche Maßnahmen ergriffen werden. Offenbar wird es u.a. darum gehen, ob einige Wintersport-Wettbewerbe z. B. Cup of Russia in Russland statt finden dürfen oder nicht.

Lesen