Tag Archives: GP

Written on Nov, 28, 2015 by in | Leave a comment
Yuzuru Hanyū

Eine fantastische Leistung zeigte der Olympiasieger von Sochi Yuzuru HANYU beim GP in Japan.  Sein Protokoll spricht für sich  

Lesen
Written on Nov, 22, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Russische Paarläufer Ksenia Stolbova und Fedor Klimov haben in Moskau beim GP gewonnen und es besteht für sie die Chance, sich ins Finale zu qualifizieren. „Wir sind zufrieden, aber heute haben wir Fehler gemacht, deshalb gibt es kein gutes Gefühl. Diesmal haben wir nicht um Plätze gekämpft, sondern um die Elemente. jetzt wissen wir genau woran wir noch zu arbeiten …

Lesen
Written on Nov, 22, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_dance

„Wir haben zwei gute Auftritte gezeigt. Ich glaube, beim Kürtanz könnten wir an einigen Stellen noch stärker sein, aber wir stehen noch am Anfang der Saison. Wir sind glücklich, dass wir stark sein können und dass wir nach Hause mit  Gold zurückkehren“, sagte Weaver.  

Lesen
Written on Nov, 22, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_lady

Elena Radionova ist die Gewinnerin beim CoR in Russia. Für ihre Programme hat sie 211,32 Punkte bekommen. „Ich konnte meine Emotionen nicht halten. Die Zuschauer haben mich so toll unterstützt! ich fühle mich so, als ob ich Olympia gewonnen habe“, sagte sie später.   Viele sagen ihr nach, dass sie viel gewachsen ist. „Wenn man mich sieht, fragt man mich …

Lesen
Written on Nov, 20, 2015 by in | Leave a comment
1paar

Die ISU hat den Vorschlag bestätigt – sieben statt sechs Teilnehmer in jeder Disziplin für das GP-Finale in Barcelona zu qualifizieren und die Ergebnisse des Kurzprogramms in Bordeaux dafür zu berechnen. Das teilte R-Sport unter Berufung auf eine interne Quelle aus ISU mit. „Für das Finale werden sechs Teilnehmer qualifiziert, zusätzlich kommen auch je ein Einzeläufer/Paar, die in Bordeaux gelaufen sind“, …

Lesen
Written on Nov, 17, 2015 by in | Leave a comment
1paar

Die russische Eislaufföderation FSRussia hat einen Vorschlag zum Grand-Prix Finale unterbreitet. Nachdem der GP in Bordeaux wegen Terroranschläge in Paris abgesagt wurde, entstand ein Problem mit der Qualifikation der Eiskunstläufer für das GP-Finale. „Nachdem die Kür in Bordeaux abgesagt wurde, haben wir an die ISU unsere Vorschläge geschickt. Erstens – die Wertung für das Kurzprogramm in Bordeaux als Endergebnisse betrachten. Zweitens, die …

Lesen
Written on Nov, 09, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Bei dem Cup of China haben die russischen Paarläufer Alexander Smirnov und Yuko Kavaguti mit insgesamt 216 Punkten gewonnen. Dabei zeigten sie ein ultraschwieriges Programm mit zwei Viererwürfen, – einer davon war ein vierfacher Rittberger. Bisher hat kein einziges Paar dieses Element ausgeführt. „Ich wusste es nicht“, sagte Alexander gegenüber FSRussia. „Ich dachte, jemand hat es vor Jahren gemacht – wenn …

Lesen
Written on Nov, 06, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Jin Boyang stand als Erster bei einem ISU GP die Kombination aus dem  vierfachen Lutz mit dreifachem Toe-Loop! „Ich kann diese Leistung mit den größten Rekorden in anderen Sportarten vergleichen“, sagte der russische Trainer Evgeni Rukavitsin.“Mit Felps beim Schwimmen, mit Bolt in Sprint, mit Bubka im Springen. Ja, den vierfachen Lutz hat man auch früher gemacht, aber in der Kombination …

Lesen
Written on Nov, 01, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Man kann über die Noten diskutieren, man kann sie bewundern oder nicht – die Tatsache ist – Patrick Chan ist zurück. Mit insgesamt 271,14 Punkten sicherte er sich den ersten Platz bei der Skate Canada. Yuzuru Hanyu konnte genau wie Liza Tuktamysheva nach einem misslungenen Kurzprogramm trotzdem Silber gewinnen. Er hatte 259,54 Punkte. Nicht alle sind mit der Wertung einverstanden. Evgeni …

Lesen
Written on Okt, 31, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_lady

Sicherlich war es nicht leicht für die Weltmeisterin Elizaveta Tuktamysheva nach dem misslungenen Kurzprogramm und nach dem enttäuschenden 7. Platz im KP, bei der Skate Canada die Kür zu laufen. Aber sie hat nun wieder allen gezeigt und bewiesen vor allem sich selbst, was sie wirklich kann. Nach dem Laufen hatte sie sogar Tränen in Augen- und das waren glückliche Tränen …

Lesen