Author Archives: Alex

Written on Feb, 22, 2016 by in | Leave a comment

Jetzt wird es wirklich interessant im Eistanz. Nachdem Tessa Virtue und Scott Moir ihren Comeback angekündigt hatten, kam eine neue Nachricht – diesmal aus Russland. Die russischen Eistänzer Elena Ilinykh und Ruslan Zhiganshin werden mit Igor Shpilband arbeiten, teilte die russische Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf Alexander Gorshkov. „Sie fahren in die USA, um dort zwei Monate zu hospitieren. Es geht …

Lesen
Written on Feb, 21, 2016 by in | Leave a comment
Written on Feb, 21, 2016 by in | Leave a comment

Kanadische Eistänzer und Olympiasieger Tessa Virtue und Scott Moir kündigten ihren Comeback an. Nun wird es spannend, die Konkurrenz zwischen ihnen und Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron zu verfolgen. „Wir haben und entschieden, wieder bei Wettbewerben zu laufen, wir sind sehr gespannt“, sagte Tessa. „Die Liebe zu dieser Sportart ist unsere größte Motivation“, erklärte Moir. Die beiden möchten in der Saison 2016/2017 …

Lesen
Written on Feb, 16, 2016 by in | Leave a comment

Nachdem der französische Eiskunstläufer Florent Amodio seine sportliche Karriere in Bratislava so triumphal beendete, erzählte er gegenüber der deutschen Zeitschrift Pirouette von seinen weiteren Plänen. Wie bereits berichtet, will der charismatische Läufer und Europameister Journalist werden. „Natürlich  liegt es nahe, das ich in den Sportjournalismus gehe, denn der Sport ist mir seit meiner frühen Kindheit vertraut. Aber ich möchte nicht nur …

Lesen
Written on Feb, 11, 2016 by in | Leave a comment

Tomas Verner hat seine Eiskunstlaufkarriere längst beendet. Nun sucht er neue Wege, neue Tätigkeiten und neue Herausforderungen für sich. Darüber hat er in einem Interview mit dem  Sovsport berichtet. Doch die Emotionen, die man beim Eislaufen bekommt, seien einzigartig. Die bekomm man, seiner Meinung nach,  weder beim Autorennen noch beim Fallschirmspringen. „Eiskunstlauf (bei der Männerkonkurrenz) entwickelt sich rasant, so dass ich …

Lesen
Written on Feb, 11, 2016 by in | Leave a comment

Russische Eiskunstläuferin Elena Radionova erzählte gegenüber Championat von ihrem neuen Kürkleid, das sie selbst entworfen hat. „Ich habe mir den Film „Titanic“ wieder angeschaut, habe nach den typischen Kleidern aus den damaligen Zeiten gesucht und dann habe ich meine Wahl getroffen – es ist eine Version des Abendkleides aus dem Film aber für den Wettkampf angepasst“. Außerdem teilte Elena mit, …

Lesen
Written on Feb, 09, 2016 by in | Leave a comment

Während der russischen Meisterschaften lief Adian Pitkeev mit Schmerzen. Doch er hatte keine Gedanken, diesen Wettkampf abzubrechen. „Es kamen so viele Menschen und ich konnten ihnen nicht sagen „Entschuldigen Sie, heute werde ich nicht laufen“, erklärte Adian gegenüber sport.ru. In diesem Interview erzählte er aber mehr von seinen Hobbys und seiner Freizeit – so spielt der junge Eiskunstläufer aus Russland …

Lesen
Written on Feb, 07, 2016 by in | Leave a comment

Ohne passende Schlittschuhe wird man nicht Weltmeister. Das ist logisch. Doch es ist ziemlich schwierig, die „richtigen“ Schlittschuhe zu finden, seien es Laien, die ihre ersten Schritte auf dem Eis wagen; Junioren, die als „vielversprechend“ gelten oder Weltstars – Olympiasieger, Weltmeister, Europameister… Wenn man sich die Eiskunstlauf-Wettbewerbe genau anschaut und auf die Schlittschuhe der Topläufer achtet, wird klar, dass Profisportler …

Lesen
Written on Feb, 06, 2016 by in | Leave a comment

Kristina Astakhova und Alexei Rogonov treten nicht so lange zusammen auf, aber sie haben bereits viele Fans gewonnen. Vor allem ihre Kür in der Europameisterschaft sorgte für viel Lob. In einem Interview erzählten sie über ihre Kür und über ihre Partnerschaft. „Die Partner sollten am besten mit dem Charakter einander passen – sie müssen einander zuhören, richtig die Kritik äußern …

Lesen
Written on Jan, 30, 2016 by in | Leave a comment
Guillaume Cizeron und Gabriella Papadakis

Das war unglaublich! Das war Sensationell! Das waren – Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron! und sie sind wieder Europameister geworden! Und das nach der schweren Verletzung von Gabriella. Wegen einer Gehirnerschütterung mussten die Franzosen die meisten Wettkämpfe der Saison verpassen und sind nur bei den französischen Meisterschaften in Epinal gelaufen. Selbst die berühmte russische Trainerin Tatiana Tarasova ist sprachlos geblieben. Erst …

Lesen
Written on Jan, 30, 2016 by in | Leave a comment

Die Olympiasieger sind Olympiasieger – und Punkt. Ja, Tatiana Volosozhar und Maxim Trankov aus Russland haben sehr überlegen die vierte Europameisterschaft gewonnen – der Drakula und seine Mina haben alles auf Eis gebracht – Leidenschaft, Energie und nicht zuletzt eine überragende sportliche Leistung nach dem Comeback. Insgesamt haben die beiden 222.66 Punkte erreicht.   „Wir versuchen zu kämpfen, zu gewinnen und …

Lesen
Written on Jan, 29, 2016 by in | Leave a comment

Russische Eiskunstläuferinnen sind immer noch dominant in Europa. Und das ist in Abwesenheit von solchen Stars wie Elizaveta Tuktamysheva (die amtierende Weltmeisterin), Julia Lipnitskaja (Olympiasiegerin im Teamwettbewerb) und Adelina Sotnikova (Olympiasiegerin)! Es scheint, dass russische Mädchen in einer eigenen Liga laufen. https://www.youtube.com/watch?v=eIOBKJ96p5Y Zuerst kam Elena Radionova auf Eis und zeigte ihre Kür zu der Titanic-Musik.  Sauber! Dabei faszinierte sie das Publikum …

Lesen
Written on Jan, 29, 2016 by in | Leave a comment

Es war mehr als spannend. Es sah alles fast so wie früher aus. In der Eishalle in Bratislava waren – Tatiana Volosozhar und Maxim Trankov, Aliona Savchenko und…. Robin Szolkowy  – die ehemaligen Herzrivalen. Doch diesmal sind die Rollen ganz anders ausgefallen. Aliona tritt mit dem neuen Partner Bruno Massot, Robin Szolkowy ist der Co-Trainer von Vladimir Morozov und Evgenia Tarasova und  Tatiana …

Lesen
Written on Jan, 28, 2016 by in | Leave a comment

Eigentlich war alles nach dem KP klar, Javier Fernandez hat  nach dem KP mehr deutlich ala „gesagt“, dass er immer noch der König von Europa ist. Und niemand darf es bezweifeln. Mit 302,77 Punkten insgesamt hat Javier seinen Titel verteidigt. Zum VIERTEN Mal in Folge! Allerdings war das Programm nicht fehlerfrei (Javier hat sich einen Fehler beim Axel geleistet), aber es hat …

Lesen
Written on Jan, 27, 2016 by in | Leave a comment

Der amtierende Europa- und Weltmeister Javier Fernandez aus Spanien war auch in Bratislava Feuer und Flame, auch im KP zeigte er gleich zwei Vierersprünge. 102,54 Punkte hat er für seine Malaguena bekommen. Mit diesem spanischen Programm hat er das Eis zum Schmelzen gebracht und sich einen großen Vorsprung vor seinen Rivalen verschafft! Damit hat Javier ein großes Zeichen gesetzt und seinen Wunsch bekräftigt, …

Lesen