Vanessa James und Morgan Cipres gewinnen Grand Prix Finale

 

Sreenshot: Youtube

Zu diesem Sieg sind sie lange gegangen. Vor diesem Tag lagen tausende andere tage mit hartem Training, schweren Stürzen, vielen Ups und Downs – und jetzt in Vancouver haben sie das Grand Prix Finale gewonnen. dabei lagen sie nach dem KP „nur“ auf dem vierten Platz. Bei der Kür zu “Wicked Game” und  “The Last Feeling”haben sie ihr bestes gegeben und das ganze Publikum verzaubert.

“Ich könnte kaum glücklicher sein“, sagte Vanessa. Allerdings fügte sie hinzu, dass sie mehr an dem Kurzprogramm arbeiten sollten.