Evgenia Tarasova und Vladimir Morozov (Archiv)

Endlich ist es soweit. Die erste GP-Etappe für Senioren Skate America in Everett ist im vollen Gange. Die russischen Paarläufer Evgenia Tarasova und Vladimir Morozov, die ab dieser Saison bei Maxim Trankov trainieren, haben insgesamt 204,85 Punkte bekommen und sich den ersten Platz gesichert.

 

Bei diesem Event wurde auch bekannt, dass Alexa Scimeca Knierim und Chris Knierim nicht mehr bei Aljona Savchenko trainieren werden. Bei diesem Wettbewerb haben sie den vierten Platz belegt. „Wir sind dankbar dafür, was sie für uns geleistet hat, daraus haben wir viel mitgenommen. Aber was immer jetzt vor uns liegt, werden wir gemeinsam durchstehen. Es wird uns die nächsten Jahre bis Olympia 2022 tragen“, zitieren deutsche Medien Chris Knierim.