Gold für Ziegler und Kiefer in Minsk

Miriam Ziegler und Severin Kiefer bei der EM 2018

Die Paarläufer Miriam Ziegler und Severin Kiefer haben in Minsk bei dem Ice Star 2018 den ersten Platz belegt. Die beiden haben insgesamt 178.57 Punkte bekommen und sich das Gold in Minsk gesichert. Allerdings sind sie nicht ganz zufrieden mit dem Auftritt, aber als Vorbereitung für die GPs sei es eine gute Probe gewesen. „Im Kurzprogramm können wir noch mehr an Performance und in der Ausführung der Elemente verbessern“, sagte Severin Kiefer gegenüber Long-Program.com.  In der Kür hatten sie ein paar kleine Fehler (twist, 5ALi) und mit der letzten Hebung.  Daran werden sie bis GPs in Finnland und Russland arbeiten. „Wir hoffen dann dort unser ganzes Potenzial ausschöpfen zu können, aber trotzdem haben wir hier gute Erfahrungen und Wettkampfpraxis sammeln können“, so der Sportler weiter.