Angelique Abachkina beendet ihre Karriere

Die französische Eistänzerin Angelique Abachkina hat mitgeteilt, dass sie ihre Sportkarriere beendet will. Früher trat sie mit Louis Thauron für Frankreich auf und trainierte bei Igor Spilband. Allerdings trennten sich die beiden am Ende der letzten Saison und Angelique begann mit dem russischen Eistänzer Pavel Drozd zu trainieren. Das Paar schien sehr gute Chancen zu haben. Leider konnten sich beide Verbände nicht einigen, so dass das neu gebildete Paar bei den Wettkämpfen nicht auftreten kann. Abachkina schrieb auf Facebook, dass Frankreich keinen passenden Partner für sie hat und sie sich demnächst auf ihr Studium konzentrieren will.