Stolbova und Klimov nicht bei der WM in Milan

Stolbova

Eine traurige Nachricht für Eiskunstlauffans  kommt  aus Russland. Die Paarläufer Ksenia Stolbova und Fedor Klimov werden nicht in Milan bei der WM auftreten. Grund dafür ist die Verletzung von Ksenia. „Mit großem Bedauern muss ich leider mitteilen, dass die Saison für mich beendet ist, ich kann nicht an der WM in Milan teilnehmen. Aber diese Hindernisse sind nur temporal und ich hatte nie meine Motivation verloren. ich komme bald wieder und werde bereit sein, neue Ziele in meiner Karriere zu erreichen“, schrieb Stolbova in ihrem Instagram.

Quelle