Alina Zagitova ist Olympiasiegerin

Die ganze Saison haben die Eiskunstlaufexperten gerätselt, wer von den beiden Russinnen die Goldmedaillie in Südkorea gewinnt. Evgenia Medwedewa oder Alina Zagitova? Medwedewa hatte sich kurz vor den Olympischen Spielen eine schwere Verletzung zugezogen, musste sogar die russischen Meisterschaften auslassen. In Moskau bei der EM wurde sie „nur“ die Zweite. Alina ist nur 15 Jahre alt, noch vor einem Jahr lief sie unter Junioren. Aber mit jedem Start wurde sie stärker. Es war von Anfang an klar, dass diese beiden Sportlerinnen, die bei Eteri Tutberidze trainieren, gegeneinander  um die Goldmedaille kämpfen werden. Nach dem KP führte Alina, bei der Kür… – beide Russinnen haben genau die gleiche Punktzahl bekommen – und es war sicherlich für die Preisrichter eine  schwere Entscheidung. „Meine Hände zitterten, aber der Körper wusste genau, was wir beim Training einstudiert haben, der Körper hat es von selbst aus getan“, sagte Alina.