Russische Meisterschaften: Fotoreportage

Unsere Fotokorrespondentin Vera Valentinova ist bei den russischen Meisterschaften in Sankt-Petersburg vor Ort . Hier sind die ersten Einblicke, sie war beim Training dabei. Es wird spannend bei diesem Wettbewerb sein, denn die Konkurrenz ist enorm. Vor allem bei Damen erwartet man einen spannenden Kampf für die Startplätze bei der EM, der WM und vor allem bei den Olympischen Spielen. Allerdings ist die zweifache Weltmeisterin Evgenia Medwedeva nicht dabei, sie muss verletzungsbedingt eine Pause einlegen. Auch Anna Pogorilaya hat frühzeitig diese Saison beendet.