Die russischen Paarläufer Ksenia Stolbova und Fedor Klimov haben ihre Programme bekannt gegeben. „Ksenia und Fedor werden im Kurzprogramm zu Bésame Mucho und die Kür zu „Carmen“ laufen“, berichtete die Trainerin Nina Mozer gegenüber R-Sport.  Beide Programme wurden von Pasquale Camerlengo in den USA choreografiert. Zunächst haben die beiden an ihrer Kür in Kanada mit  Marie-France Dubreuil gearbeitet. „Aber dieses Programm hat mir nicht gefallen und wir haben uns für eine andere Variante entschieden und wendeten uns an Pasquale“, sagte Mozer.

Ksenia Stolbova und Fedor Klimov

Ksenia Stolbova und Fedor Klimov