Adian Pitkeev

Adian Pitkeev

Der russische Eiskunstläufer Adian Pitkeev hat seine Karriere im Einzellaufen beendet, berichtet R-Sport. Grund dafür sei seine Verletzung. Er musste die ganze Saison pausieren aber wie es aussieht konnte Adian sein Niveau leider nicht mehr erreichen. Er hat Probleme mit dem Rücken. „Ich kann keine Sprünge auf dem höchsten Niveau zeigen“, erklärte er. Das Einzige, was er noch leisten könnte, wäre ein 3A, aber das würde nicht reichen.

Früher gab es in den russischen Eiskunstlaufforen Spekulationen, dass er zum Eistanz wechselt. Allerdings sind diese Informationen noch nicht bestätigt.