Startquoten für die Olympischen Spiele

Bei den Olympischen Spielen dürfen 30 Männer, 30 Frauen, 20 Paare und 24 Eistanzpaare starten. Bei der WM wurden jeweils 24 Startplätze für Männer und Frauen vergeben, sowie 16 für Paare und 19 für Eistänzer. 6 weitere Startplätze für Männer und Frauen, sowie 4 für Paare und 5 für Tänzer werden in Oberstdorf bei der Nebelhorn Trophy vergeben.

Das russische Portal fsnews hat die Startquoten ausgerechnet:

Herren:

3. Plätze: Japan, die USA

2. Plätze:Japan, Spanien, Kanada, Russland, Israel

1. Platz: Georgien, Usbekistan, Lettland, Australien, Kasachstan, Frankreich, Tschechei, Deutschland

 

Damen:

3. Plätze: Russland, Kanada, die USA

2. Plätze: Japan, Italien, Kasachstan, Südkorea

1.  Platz: Belgien, Slowakei, China, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Lettland

Paare:

3. Plätze: China, Russland, Kanada

2. Plätze: Deutschland, Frankreich, Italien

1 Platz: die USA  (?)

Tanzen:

3. Plätze: Kanada, die USA

2. Plätze: Russland, Frankreich, Italien

1 Platz: Dänemark, Israel, Poland, die Ukraine, Spanien, die Türkei, China

Alle Angaben ohne Gewähr