Nach Olympischen Spielen 2018 noch mehr Medaillen im Eiskunstlauf?

Nach den Olympischen Spielen 2018 könnten im Eiskunstlaufen mehrere Medaillen vergeben werden. So ein Vorschlag wurde in Helsinki unterbreitet, berichtet die russische Nachrichtenagentur TASS.  In jeder der 4 Disziplinen (Einzellauf Damen, Einzellauf Herren, Paarlaufen und Eistanz) werden 3 Medaillensätze vergeben: Für das Kurzprogramm, für die Kür und für KP und Kür insgesamt. Außerdem könnte ein Medaillensatz für die Summe der Wertung aller Eiskunstläufer aus einem Land in Frage kommen. Das ist jetzt nur ein Vorschlag, darüber wird erst bei dem ISU-Kongress 2018 beraten.