Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron

Papadakis: Nach 8 Stichen zurück im Training

Wie der französische Verband FFSG mitteilte, kehrte die Weltmeisterin Gabriella Papadakis zum Training zurück. Sie musste drei Tage Pause machen, nachdem sie aus Versehen von dem Schlittschuhe ihres Partners geschnitten wurde.  Die Wunde musste mit acht Stichen vernäht werden.

„Wir sind sicher,  dass Gabriella und Guillaume bei der WM sehr stark sein werden und auf dem richtigen Weg sind, eine neue brillante Seite in ihrer Karriere aufzumachen“, kommentierte der Präsident des Verbandes Didier Gailhaguet.

Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron
Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.