Aliev führt bei der Junioren WM

Der russische Eiskunstläufer Dmitri Aliev führt nach dem KP bei der Junioren Weltmeisterschaft in Debrecen. Für sein Programm hat er 80.74 Punkte bekommen, der Zweitplazierte Alexander Samarin hat 80.31 Punkte. Die Kür wird entscheiden. „Ich bin zufrieden, dass ich sauber gelaufen bin und alles was geplant wurde – gemacht habe“, sagte Aliev gegenüber FSRussia. In der Kür will er einen Quad zeigen. Alexander Samarin sagte, er sein zufrieden, dass er ohne einen Vierersprung mehr als 80 Punkte bekam. „Das spricht für sich“.

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 19.52.17

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.