Fotoreportage von Vera Valentinova aus Ekaterinburg