beitragsbild_dance
News

Agafonova und Ucar – Geiseln der Politik?

Alisa AGAFONOVA / Alper UCAR
Alisa AGAFONOVA / Alper UCAR

Das türkische Eistanzpaar Alisa Agafonova und Alper Ucar muss Russland verlassen. Das türkische Sportministerium hat alle türkischen Sportler , die in Russland trainieren, aufgefordert, in die Türkei zurückzukehren. Die beiden haben das Ministerium gebeten in Russland bleiben zu dürfen, aber leider keine positive Antwort bekommen.

„Ich habe keine Worte, nur Tränen – wir müssen Russland verlassen – nicht weil wir es wollen“, hat Alisa in Facebook gepostet. Sie dankte allen Trainern und allen Sportkameraden, mit denen sie zusammen trainierte. „Diese Menschen bedeuten uns sehr viel – sie bleiben in unseren Herzen“.

Jetzt sind diese Sportler auch „Geiseln“ der Politik. Wie es mit beiden weiter geht, ist unklar – in Moskau trainierten sie bei Alexander Zhulin.

Das Paar hat Russland bereits verlassen.

Das Paar konnte man in Bordeaux beim TEB und in Dortmund bei NRW-Trophy sehen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.