beitragsbild_dance
News

Kaitlyn Weaver und Andrew Poje gewinnen den Kurztanz bei Skate Canada

Kaitlyn Weaver und Andrew Poje gewinnen den Kurztanz bei der Skate Canada mit 68 Punkten. Die zweitplazierten Amerikaner – Geschwister  Maia Shibutani und Alex Shibutani  haben 66.00 Punkte, also nur zwei Punkte weniger. Die russischen Eistänzer Ekaterina Bobrova / Dmitri Soloviev haben den dritten Platz mit 64.38 Punkten erreicht. Die Russen treten zum ersten Mal seit einem Jahr auf – wegen einer Verletzung von Dmitri mussten sie das ganze Jahr pausieren.

Bildschirmfoto 2015-10-30 um 21.06.32

Kaitlyn Weaver und Andrew Poje
Kaitlyn Weaver und Andrew Poje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.