beitragsbild_dance

Chock/Bates sind die besten Tänzer bei Skate Amerika

Chock/Bates sind bei der Skate Amerika die besten Eistänzer. Für ihren Kurztanz haben sie 70.56 Punkte bekommen. Das ist die beste Note der Saison für sie. Dabei haben sie erzählt, dass sie den Kurztanz nach dem Auftritt in Oberstdorf komplett überarbeitet haben. Deshalb waren diese zwei Wochen sehr stressig gewesen.

Die Russen Sinitsina und Katsalapov zeigen einen Tanz zu Waltz, March und Polka aus “Swan Lake”. Auch sie haben die beste Note in ihrer gemeinsamen Karriere bekommen – 62.76 Punkte. danach bedankte sich Katsalapov bei dem Publikum. „Morgen werden wir kämpfen“, sagte der russische Eistänzer.

Gilles/Poirier haben einen Waltz und March zu “Sergeant Pepper” von Beatles und von Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet. „Wir sind mit unserem heutigen Auftritt zufrieden, aber es gibt Dinge, an denen wir noch arbeiten müssen“, sagte Gilles.

Ergebnisse

Ergebnisse SA

Madison Chock und Evan Bates
Madison Chock und Evan Bates

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.