beitragsbild_man

Ponsart ist Master de Patinage in Orleans

Brian Joubert und Roman Ponsart
Brian Joubert und Roman Ponsart

Romain Ponsart hat zum ersten Mal das Masters de Patinage in Orleans gewonnen. Er hat 204,48 Punkte erreicht. Simon Hocquaux ist mit 181,93 Punkten Zweite geworden. Florent Amodio hatte wieder einen schlechten Tag erwischt – er erzielte nur 175,57 Punkte und wurde damit Dritter.

Der Trainer von Ponsart, Brian Joubert, ist mit der Leistung seines Eiskunstläufers zufrieden. „Es war das erste Mal, dass er als Letzter in der Gruppe startete, er ist es noch nicht gewohnt, 40 Minuten auf seinen Start zu warten“, erklärte Brian. Während des Programms versuchte Joubert Romain noch aufzumuntern. „Ich habe gemerkt, dass er langsam läuft – er wollte ihn pushen“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.