beitragsbild_pair

Massot: Wir haben eine große Motivation

Morgen, am 2. September treffen sich die Vertreter der DEU und der FFSG und besprechen die Zukunft von Bruno Massot. „Es ist schwer, aber wir haben große Motivation“, sagte Bruno auf Deutsch (!) gegenüber ZDF. Wie bereits berichtet, lernt der Franzose, der mit Aljona Savchenko laufen möchte, gerade Deutsch und hat einen Antrag auf die deutsche Staatsangehörigkeit bereits gestellt. Es bleibt nun nur die Daumen zu drücken!

Lesen Sie auch: 

DEU und FFSG treffen sich in Paris

Savchenko und Massot warten immer noch auf eine Freigabe

DEU kämpft um Massot

Frankreich will Bruno Massot nicht freigeben

Gary Beacom choreografiert Kür für Alena Savchenko und Bruno Massot

Nebelhorn-Trophy mit Stars

Daria Popova hat ihre Karriere beendet

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.