beitragsbild_man

Roman Ponsart begann in Poitiers mit Brian Joubert zu trainieren. Brian hat zwar noch kein Trainerdiplom, aber seine Leistungen und internationale Medaillen sprechen für sich. „Er hat mich immer unterstützt und an mich nach meiner Operation 2013 geglaubt“, kommentierte Roman gegenüber Centre Press. Ponsart erwartet endlich seine Karriere richtig anfangen zu können. Das große Ziel – Olympia in Korea.

„Man erwartet viel von uns“, weiß auch Brian und das ist eine große Herausforderung für beide Sportler. Und gerade Herausforderungen mag Brian.

Viel Erfolg an jungen Trainer und seinen Schüler!

Die Wettbewerbe stehen auch bereits fest:

Masters d’Orléans: von 7. bis 10. Oktober 2015.
Challenger Séries: von 20. bis 25 Oktober in Sofia (Bulgarien).
Trophée Bompard: von 12. bis 15. November in Bordeaux .
Französische Meisterschaften: von 17. au 20. Dezember in Épinal.

Roman Ponsart
Roman Ponsart
Brian Joubert
Brian Joubert

Von Alexandra