beitragsbild_man
News

Javier Raya möchte in seine Programme einen Quad einbauen

Der spanische Eiskunstläufer Javier Raya hat in seinem Blog von seiner Aufenthalt in Toronto erzählt. Einen Monat lang hat er dort an seinen neuen Programmen und vor allem an der Technik gearbeitet.  „Ich habe viel gearbeitet, auch an den Quádruple „Toe“ – das könnte ein Durchbruch für die nächste Saison werden“ schrieb Javier.  In seinem Blog beschreibt Raya außerdem seine Eindrücke von der Stadt „es ist ein Besuch wert“.

Lesen Sie auch:

 

One thought on “Javier Raya möchte in seine Programme einen Quad einbauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.