Monthly Archives: August 2015

Archive of posts published in the specified Month

Written on Aug, 31, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Der japanische Eiskunstläufer Sota Yamamoto möchte eine gute Ballance zwischen den Sprüngen und läuferischen Fähigkeiten finden. „Ich möchte, dass Menschen mich als einen gut „ballancierten“ Eiskunstläufer kennen“, sagte er gegenüber Golden Skate . „Einige Leute sagen, ich habe gute läuferische Fähigkeiten, und die anderen sagen, dass die Qualität meiner Sprünge hoch sei““, sagte er. Sein Kurzprogramm hat Sota Yamamoto zu einer Flamenco …

Lesen
Written on Aug, 30, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Die japanische Eiskunstläuferin Narumi Takahashi bekommt einen neuen Partner. Das ist Alexander Zaboev aus Russland, der früher mit Natalia Zabiako für Estland lief. Der 25-jährige Sportler hat sich nicht an Wettbewerben in der letzten Saison teilgenommen, deshalb kann er mit Takahashi bei der Weltmeisterschaft bereits auftreten, berichtet Japan Times. Das Paar wurde gebildet, damit Japan bessere Aussichten bei den nächsten …

Lesen
Written on Aug, 30, 2015 by in | 2 Comments.
beitragsbild_pair

Die DEU und der französische Verband treffen sich am 2. September in Paris zu einem Gespräch über den Fall Bruno Massot, schreibt die deutsche Zeitung Donau Kurier. Außerdem, laut DK, bestätigte der DEU-Sportdirektor Udo Dönsdorf, dass der französische Verbandspräsident eine „Ablösesumme“ in fünfstelliger Höhe fordert, die, wie DK berichtet, „dem Vernehmen nach bei rund 70.000 Euro liegen soll“. Der französische Eiskunstläufer Bruno Massot wartet …

Lesen
Written on Aug, 29, 2015 by in | Leave a comment

Auch beim Eistanzen sind die Russen vorne. Betina Popova und  Yuri Vlasenko haben 146.35 Punkte bekommen und damit klar den ersten Platz beim JGP in Riga belegt. Das französische Tanzpaar Angelique Abachkina und Louis Thauron haben ihre Leistung verbessert, Eiskunstläufer, die bei Igor Spielbank und Fabian Bourzat trainieren, haben insgesamt 139.05 Punkte erreicht (sie waren auf dem 3. Platz nach dem Kurztanz). Ein weiteres Paar …

Lesen
Written on Aug, 29, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Sensationell kletterte der russische Eiskunstläufer Dmitri Aliev vom 6. Platz im KP auf den ersten Platz in der Kür und gewann mit 209.92 Punkten den JGP in Riga. Deniss Vasiljevis ist der Zweite, er hat 204.60 Punkte. Bronze ging an Alexei Krasnozhon aus den USA (194.68). Dmitri Aliev trainiert bei Evgeni Rukavitsin. Olga Glinka hat sein Kurzprogramm choreografiert, an der Kür arbeitete Valentin Molotov. …

Lesen
Written on Aug, 28, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_lady

Russische Mädchen dominieren weiter im Eiskunstlaufen. Auch beim JGP in Riga hat den ersten Platz eine Russin belegt. Maria Sotskova hat stolze 184.45 Punkte bekommen und damit kam sie auf den ersten Platz. Auf 170.95 Punkte kam die Japanerin Kaori Sakamoto. Die Bronze holte die Eiskunstläuferin aus Korea. Da Bin Choi holte 168.29 Punkte. Alisa Fedichkina aus Russland, die nach dem KP den ersten Platz hatte, wurde Vierte. …

Lesen
Written on Aug, 28, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Renata Oganesian und Mark Bardei aus der Ukraine haben den JGP in Riga gewonnen. Sie haben insgesamt 144.29 Punkte erreicht. Zwei russische Paare haben Silber und Bronze geholt. Anastasia Poluianova und Stepan Korotkov haben 138.75 Punkte bekommen (im KP waren sie auf den 5. Platz!) und Ekaterina Borisova und  Dmitry Sopot – 135.42. Ergebnisse

Lesen
Written on Aug, 28, 2015 by in | 1 Comment.

Betina Popova und Yuri Vlasenko aus Russland haben nach dem Kurztanz beim JGP in Riga 59.82 Punkte bekommen – und somit sind sie aktuell auf dem ersten Platz. Das Tanzpaar aus den USA Christina Carreira und Anthony Ponomarenko haben nur 2 Punkte weniger. Franzosen Angelique Abachkina und Louis Thauron (sie trainieren bei Igor Spielband und Fabian Bourzat) sind auf dem dritten Platz.   …

Lesen
Written on Aug, 27, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Die Paarläufer aus der Ukraine Renata Oganesian und Mark Bardei haben nach dem Kurzprogramm beim JGP in Riga  51.35 bekommen. Die zweitplatzierten Russen Ekaterina Borisova und  Dmitry Sopot haben etwa zwei Punkte weniger (49.77). Den dritten Platz nach dem KP hat das Paar Tschechien – Anna Duskova und  Martin Bizarr. Sie haben von den Preisrichtern 47.91 Punkte bekommen. Ergebnisse

Lesen
Written on Aug, 27, 2015 by in | 1 Comment.
1paar

Nach dem Kurzprogramm der Frauen beim JGP in Riga sind zwei Eiskunstläuferinnen aus Russland vorne. Alisa Fedichkina hat 63.49 Punkte bekommen. Maria Sotskova – etwa einen Punkt weniger. Den dritten Platz nach dem KP hat die Japanerin Kaori Sakamoto.   Ergebnisse

Lesen