beitragsbild_lady

Nach Angaben der Trainerin Eteri Tutberidze haben Julia Lipnitskaja und Adijan Pitkeev 10 Tage in den USA (Canton) verbracht. Dort haben sie in der Gruppe von Marina Zueva trainiert. „In den USA haben wir die Kür für Adijan choreografiert und drei Programme inclusive ein Showprogramm für Julia vorbereitet. In dieser Situation war ich eine Zuschauerin, für mich war es interessant, den Prozess zu beobachten. Als Trainerin kenne ich alle Schwächen und Stärken meiner Schülern“, sagte Tutberidze. Julia habe sich verändert, sei erwachsen geworden und habe nun andere Ansichten, was sich auch in Programmen widerspiegelt. „Im Kurzprogramm wirkt sie auch für mich ganz anders. Sie ist da verspielt – genau wie sie es wollte und es gelingt gut. Für die Kür haben wir ein ernstes Thema ausgewählt“, erzählte Tutberidze.

 

Julia Lipnitskaja
Julia Lipnitskaja

Von Alexandra