Monthly Archives: Juni 2015

Archive of posts published in the specified Month

Written on Jun, 30, 2015 by in | Leave a comment

Der Trainer von Alexandra Stepanova und Ivan Bukin Alexander Swinin erzählte von neuen Programmen seines Tanzpaares.  „Wir haben ein sehr originelles Arrangement von einem Lied von Freddie Mercury & Montserrat Caballé gefunden. Niemand von Eiskunstläufern hat diese Musik früher genommen und das Neue imponiert uns“, sagte Swinin gegenüber „Wes Sport„. Der Tanz ist sehr lyrisch geworden, was auch den beiden passt. …

Lesen
Written on Jun, 29, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_man

Der russische Eiskunstläufer Michail Koljada hat von seinen neuen Programmen erzählt.  Laut allsportinfo.ru will er in dieser Saison  die Musik aus Trickfilmen nutzen. Für das Kurzprogramm hat er den alten sowjetischen Trickfilm „Nu Pogodi“ ausgewählt. „Doch ich bin weder der Hase noch der Wolf“, erklärte Koljada. Die Kür stamme aus „Nightmare before Christmas“, er sei Jack Skellington. „Die Idee ist, …

Lesen
Written on Jun, 28, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_dance

Tiffany Zahorski will in der nächsten Saison bei internationalen Wettbewerben starten. Jetzt wartet die britische Eiskunstläuferin, die nun mit Jonathan Guerreiro läuft, auf die offizielle Genehmigung international für Russland zu starten, schreibt Team Russia. Die Vorbereitungen für die nächste Saison sind in vollem Gange. „Die Musik für unseren Kurztanz habe ich selbst ausgewählt – ich wollte immer zur Musik (Walzer) aus dem …

Lesen
Written on Jun, 28, 2015 by in , , | Leave a comment
Written on Jun, 25, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_pair

Den vierfachen Wurf werden Maxim Trankov und Tatiana Volosozhar in der kommenden Saison nicht zeigen. „Wir müssen erstmal unseren dreifachen Wurf wieder einstudieren“, sagte Maxim Trankov gegenüber Team Russia. Diesen Wurf haben Maxim und Tatiana seit den Olympischen Spielen in Sochi nicht mehr gezeigt (wegen Maxim’s Verletzung). Jetzt stört ihn keine Verletzung mehr und das Paar hat wieder täglich zwei …

Lesen
Written on Jun, 23, 2015 by in | 1 Comment.
beitragsbild_lady

„Ich bin jetzt in Novogorsk, alles läuft nach dem Plan. Die Programme sind noch nicht vorbereitet, aber ab morgen werden wir daran arbeiten. Das Kurzprogramm wird Ilja Averbukh choreografieren, die Kür – Nikolaj Morozov“, sagte Elena gegenüber R-Sport. Allerdings plant Radionova noch nicht, den dreifachen Axel zu lernen. „Wir haben für uns eine andere Richtung gewählt. Es geht doch um …

Lesen
Written on Jun, 23, 2015 by in | 2 Comments.
beitragsbild_lady

Nach Angaben der Trainerin Eteri Tutberidze haben Julia Lipnitskaja und Adijan Pitkeev 10 Tage in den USA (Canton) verbracht. Dort haben sie in der Gruppe von Marina Zueva trainiert. „In den USA haben wir die Kür für Adijan choreografiert und drei Programme inclusive ein Showprogramm für Julia vorbereitet. In dieser Situation war ich eine Zuschauerin, für mich war es interessant, …

Lesen
Written on Jun, 21, 2015 by in | Leave a comment
beitragsbild_dance

Der ehemalige deutsche Eistänzer Alexander Gazsi arbeitet nach seinem Karriereende als Trainer. Laut der „Freie Presse“ hat er bereits zusammen mit seiner Ex-Partnerin Nelly Zhiganschina in Chemnitz einige Trainingseinheiten gehabt,  – diesmal nicht als Eistänzer, sondern als Trainer. Er durfte sogar ein neues Duo formieren. Gazsi brachte die Schweizerin Sandrine Hofstetter und den Chemnitzer Benjamin Stephan  zusammen. „Wir wollen versuchen, bereits in der …

Lesen
Written on Jun, 16, 2015 by in | 2 Comments.
beitragsbild_pair

Die deutsche Eislaufunion kämpft nach Angaben der Rheinischen Post um den französischen Eiskunstläufer Bruno Massot. Es wurde bekannt gegeben, dass Frankreich ihn nicht freigeben will. „Das Reglement sieht vor, dass im Streitfall das ISU-Präsidium eine Entscheidung fällen kann“, sagte DEU-Sportdirektor Udo Dönsdorf der Deutschen Presse-Agentur. Die Deutsche Eislauf-Union habe einen Einspruch bei der ISU einlegt.

Lesen
Written on Jun, 15, 2015 by in | Leave a comment
1paar

Nach provisorischen Angaben der ISU werden 2018 die EM in Moskau und die WM in Milan oder Torino stattfinden. Pressemitteilung

Lesen